Selbstheilung & Selbstverwirklichung

Karins Gruppenformate sind eher kleine spirituelle Laboratorien, in denen man definitiv über sich hinausgeht und -wächst. Die Freude sich neu zu erfahren, sich vom Alltagsbewusstsein zu lösen und in einen erweiterten höheren Bewusstseinszustand geführt zu werden, ist schon ein besonderes Erlebnis. Wenn es darüber hinaus die Erfahrung gibt, dass sich körperliche Beschwerden lösen, der Zustand der Schwere sich in Erleichterung verwandelt und das Gemüt sich zunehmend erhellt, dann wird man neugierig, wie das in so kurzer Zeit möglich ist. Wer bin ich wirklich? Und darf Veränderung auch mühelos sein? Wie werde ich ein*e Selbstheiler*in?

“Veränderst du deine Frequenz, verändert sich dein Leben.” (Karin Haemmerle)

Der Grund für diverse Erleichterungen sind von Karin initiierte veränderte und höhere Frequenzen, die Heil-Prozesse enorm und nachhaltig beschleunigen können. Zudem zeigt Karin Menschen einen direkten Weg, (wieder) die heilende Verbindung zu ihrem höheren Selbst und dem reinen Bewusstsein zu erleben und für sich nutzbar zu machen.

Die Wirkung: Die Rückverbindung und die Heil-Meditationen sind ein 1. wichtiger Schritt zur Selbstermächtigung.

Das Ziel: In allen Bereichen des Lebens Fülle zu erfahren. Viele berichten, dass sich das so natürlich anfühlt, als hätte es nie ein Vorher gegeben – denn Fülle ist Ausdruck  unseres wahren Wesens, also für jede*n erfahrbar.

Eine bzw. mehrere MP3-Aufnahmen der Frequenzheilungen sind im Preis enthalten. Sie stehen jeweils anschließend zum Herunterladen bereit.

Seminarerfahrung einer Ärztin: “…dass Menschen, die wie ich andere Menschen behandeln wollen, ob physiotherapeutisch, psychotherapeutisch, ärztlich, heilpraktisch, oder, oder… sich tatsächlich als Vermittler sehen sollten…” Mehr Info…

Hier deinen Platz buchen